Berufunspastoral und Ausbildung

 

Die Generalkommission für Berufungspastoral und Ausbildung wurde nach dem Generalkapitel errichtet und besteht aus einer Gruppe von Brüdern, die sich auf Gesamtordensebene mit Themen und Aspekten der Berufungspastoral und der Ausbildung befasst.

Ihr allgemeines Ziel ist:

Ordensweit eine Kultur der Berufung zur Hospitalität zu fördern durch eine angemessene Begleitung der Verantwortlichen der Berufungspastoral in den Provinzen.

Die Brüder, die in der Ausbildung tätig sind, begleiten und motivieren.

Praktische Ziele und Aktionen



Zur Anpassung und Aktualisierung

der Ausbildungsordnungdes Ordens

in jeder Region motivieren










In der Johann von Gott-Familie Überlegungen
und Maßnahmen fördern,
damit man sich bewusst bleibt, wie wichtig die
Berufungspastoral ist; eine dieser Maßnahmen
ist das Berufungsjahr 2015


Ein synergetisches Zusammenwirken von

Berufungspastoral und Ausbildung fördern,

um dem Ausbildungsprozess Kontinuität zu geben








Weiterbildungsmöglichkeiten zur besseren Begleitung
der Ausbilder im Orden bieten



Das Gebet und die Begegnung mit Gott als

grundlegendes Fundament der Berufung

zur Hospitalität wiederentdecken










Die Umsetzung der Berufungspastoral und
der Ausbildungin den verschiedenen Regionen
im Blick behalten

 

 

Torna alla pagina precedenteTorna alla home page