Provinzkapitel 2014

Das Kapitel der Afrikanischen Provinz

Vom 12. bis 16. Mai 2014 hat in Koforidua (Ghana) das Kapitel der Afrikanischen Provinz (http://www.staugustineprovinceofafrica.org) zum heiligen Augustinus stattgefunden. Am Kapitel haben 29 Brüder und, in einigen Abschnitten, 6 Mitarbeiter teilgenommen. Zur Vorbereitung des Kapitels hatte vom 7. bis  9. Mai, ebenfalls in Koforidua, ein Vorkapitel stattgefunden.

 

Präsident des Kapitels war der Generalprior Frater Jesús Etayo. Er wurde begleitet vom Generalrat Frater Pascal Ahodegnon und vom Generalsekretär Frater André Sene.

 

Als Moderator des Kapitels fungierte Pater A. Monemor von den Steyler Missionaren.

 

Zentrale Themen der Kapitelarbeiten waren:

  • das geistliche Leben und das Gemeinschaftsleben der Brüder

  • die Berufungspastoral und Ausbildung der Brüder

  • Identität der Mitarbeiter und Mitarbeiterbildung

  • Identität und Auftrag der Einrichtungen: charismatische und wirtschaftliche Nachhaltigkeit

  • die Werke in N’guti (Kamerun) und Nampula (Mozambique)

 

Am 14. Mai wurde zum Provinzial gewählt:

 

Frater Bartholomew Kamara

 

Am 15. Mai wurden zu Provinzdefinitoren gewählt:

 

Frater  John OPPONG, sac.

Frater  Michael M. KOROMA

Frater  Etienne SÈNE 

Frater   Linus TANGU

   


 
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
Ingrandisci
Spaziatore
Spaziatore
Spaziatore
 
 
Spaziatore

 

Salva questo testoSegnala ad un amicoStampaTorna alla pagina precedenteTorna alla home page