Sitzung der Finanzkommission

 

Am 20. November 2017 ist die Finanzkommission des Ordenszu ihrer zweiten Sitzung in diesem Jahr zusammengetreten. Bei der Sitzung warenalle Mitglieder anwesend: Generalökonom Frater Rudolf Knopp, Vorsitzender, GeneralratFrater Giampietro Luzzato, Frater Quim Erra aus der Aragonischen Provinz, Dir. AdolfInzinger aus der Österreichischen Provinz und Herr Pietro Cacciarelli, Buchhalterder Generalkurie.

Die zentralen Punkte, mit denen sich die Kommissionbeschäftigte, waren:

          Zwischenbilanz der Generalkurie zum 30.Juni 2017

          Haushaltsansatz für 2018

          Neue Finanzfragebögen: Stand der Dinge

          Informationen zu den Baumaßnahmen inder Generalkurie

 

Hinsichtlichder Zwischenbilanz zum 30. Juni 2017 stellte die Kommission mit Zufriedenheitfest, dass sich alle Kostenstellen im Rahmen des Haushaltsentwurfes bewegen.Der Haushaltsansatz für 2018, dessen Umfang den Provinzialen schätzungsweise bereitsbei der Provinziale-Konferenz im vergangenen Oktober mitgeteilt wurde, wurde imWesentlichen bestätigt. Hinsichtlich der Finanzfragebögen stellte man fest,dass sie ein sehr nützliches Instrument zur Einschätzung und Bewertung derwirtschaftlich-finanziellen Situation der Einrichtungen sind.

 

DieFrühjahrssitzung der Finanzkommission im kommenden Jahr findet am 17. April2018 statt, die Herbstsitzung am 23. Oktober 2018. 



 

Copyright © 2019 Fatebenefratelli