Europakommission

 

Vom 24. bis 25.Mai hat in der Generalkurie in Rom die erste Sitzung der Europakommission inder neuen Zusammensetzung stattgefunden. Die Reorganisation war bei derProvinziale-Konferenz 2017 beschlossen worden.

Die neue Europakommission,die von 2018 bis 2021 im Amt bleiben wird, besteht aus den fr die Region Europa zustndigenGeneralrten, aus den europischen Provinzialen sowie dem Bruder, der fr das Krankenhaus der Tiberinsel verantwortlich ist. Den Vorsitz der Kommissionhat Generalrat Frater Rudolf Knopp inne. Mit der Rolle des Koordinators wurdeHerr Dr. Carlo Galasso betraut. 

Zu Beginn derSitzung wurden die neuen Mitglieder ausfhrlich ber die vergangene Arbeit der Kommission informiert und ein Ausblick auf dasausstehende Programm 2018 gegeben. Der wichtigste Punkt in den verbleibendenMonaten von 2018 ist ein Treffen der Verantwortlichen fr ffentlichkeitsarbeit aus den europischen Provinzen. Sodann folgte ein umfangreicher Bericht ber die Ttigkeit des Brsseler Ordensbros HospitalityEurope. Die Besetzung der verschiedenen Gremien der Europakommission war der nchste Punkt. Die Gremien, die es zu konstituieren galt, sind: derArbeitsausschuss der Kommission (er hat die Aufgabe, die Beschlsse der Kommission umzusetzen), die Arbeitsgruppe fr Hospitalpastoral, die Arbeitsgruppe fr Berufungspastoral und Ausbildung, die Arbeitsgruppe Bioethik sowie dieKoordinationsgruppe fr das Europabro. Die Ernennung der Brder undMitarbeitenden, die fr die verschiedenenGremien vorgeschlagen wurden, muss jetzt noch vom Generaldefinitoriumapprobiert werden.

Ein weitererDiskussionspunkt war die geplante Errichtung des europischen Noviziats. In der Folge hatten die Provinziale die Mglichkeit, transnationale europischeVeranstaltungen und Ereignisse in ihren Provinzen zu prsentieren.

Das Treffen fandin einer herzlichen und brderlichenAtmosphre statt. Die konstruktiveZusammenarbeit, von der das Treffen geprgt war,lsst das Beste fr die Zukunft hoffen.

Am letzten Teilder Sitzung hat auch Generalprior Frater Jesus Etayo teilgenommen. Die nchste Sitzung der Europakommission findet vom 21. bis 22. September in Romstatt.



 

Copyright © 2019 Fatebenefratelli