Büste des heiligen Johannes von Gott

 

Am 11. Oktober 2018 kam der Präsident des Pflegeverbandesvon Sevilla (Spanien), Herr José María RUEDA SEGURA, zusammen mit zweiMitgliedern des Verwaltungsrates nach Rom, um dem Generaloberen Frater JesúsETAYO ARRONDO, am Sitz der Generalkurie eine Büste des heiligen Johannes vonGott zu übereichen. Die Büste ist ein Werk des renommierten Bildhauers AlfonsoCASTELLANO TAMARIT aus Cordoba.

Dieser junge "phantasievolleBildhauer", der sich im Panorama der sakralen Kunst einen Namen gemachthat, arbeitet vorwiegend mit Vergoldungen und wechselnden Färbungen getreu einerTechnik, die im Barock verbreitet war. Die Büste ziert eine Widmung, in der derPflegeverband von Sevilla sich dem Beispiel des heiligen Johannes von Gottverpflichtet zeigt und dem Orden der Barmherzigen Brüder seine Anerkennung undDankbarkeit zum Ausdruck bringt.  

EL EXCMO. COLEGIODE ENFERMERIA DE SEVILLA

a

LA ORDEN HOSPITALARIA DE SAN JUANDE DIOS

En Reconocimiento permanente alLegado del Patrón de la Enfermería,

San Juan de Dios, en favor delos Enfermos y como agradecimiento de los Enfermeros y enfermeras Sevillanos alos Hermanos y a la propia Orden por

su Carisma y admirable Labor entodo el Mundo.

12 de Octubre de 2018”

 

Der Generalprior hat bei der Überreichung derBüste die freundschaftlichen Bande und die gute Zusammenarbeit zwischen demPflegeverband und dem Orden betont und den Verantwortlichen für diese schöneHommage an den heiligen Johannes von Gott gedankt, der auch der Patron allerPflegepersonen und ihrer Vereinigungen ist.



 

Copyright © 2019 Fatebenefratelli