Erweitertes Generaldefinitorium

Rom, 3. – 7. Juni 2019

   

Vom 3. bis 7. Juni 2019 hat in Rom das ErweiterteGeneraldefinitorium getagt. Zum Erweiterten Generaldefinitorium gehören, außerdem Generalprior, den Generaldefinitoren und dem Generalsekretär, auch derGeneralökonom, der Direktor des Internationalen Missionsbüros und derVorsitzende der Generalkommission für Pastoral.

Ein zentraler Gesprächs- und Arbeitspunkt derumfangreichen Tagesordnung war die Ausarbeitung eines konkretenArbeitsprogramms der Generalleitung für die kommenden sechs Jahre auf derGrundlage der Aktionsvorgaben des Generalkapitels 2019. Ein weiterer wichtigerPunkt war die Zusammensetzung und künftige Tätigkeit der Generalkommissionen,wobei man der neuen Kommission für missbrauchsgefährdete Personen besondereAufmerksamkeit schenkte.

Des Weiteren gab es einen ausführlichen Informationsteil,in dem man insbesondere über die neuesten Entwicklungen in den fünfOrdensregionen berichtete und die Termine wichtiger anstehender Ereignisse bzw.Feierlichkeiten bekannt gab.



 

Copyright © 2019 Fatebenefratelli