Generalkommission für Pastoral

 

Am 11. und 12. November 2019 hat in der Generalkurie inRom die erste Sitzung der Generalkommission für Pastoral stattgefunden. DieKommission wurde nach dem Generalkapitel neu berufen.

Die Zusammensetzung der Kommission ist international undstellt sich wie folgt dar: Frater Benigno Ramos (Vorsitzender); Frater  André SENE(Sekretär); Frater  Francis MANNAPARAMPIL(Region Asien-Pazifik); Frau Susana QUEIROGA und Herr Peter WEINHAPPL (RegionEuropa); P. Théodore SOSSOUE (Region Afrika); Herr Hector Raúl ValenzuelaBecerra und Frater Daniel Gonzalez (Region Lateinamerika); Frater Tom OSORIO(Region WEONA).

Die erste Sitzung diente den Mitgliedern in erster Linie zum gegenseitigenKennenlernen und sich mit den derzeitigen Entwicklungen in der Pastoral aufGesamtordensebene vertraut zu machen. Der Vorsitzende der Kommission, FraterBenigno Ramos, informierte die Anwesenden über die wichtigsten Arbeiten, dievon der Vorgängerkommission geleistet wurden, und ermunterte sie, aktiv zurErreichung des Hauptziels beizutragen, das der Kommission von derGeneralleitung vorgegeben wurde. Zur Erreichung dieses Hauptziels wurden vonder Kommission eine Reihe von praktischen Zielen formuliert, an denen man inden kommenden Jahren arbeiten will. Das Anliegen der Kommission ist es, Impulsezu setzen, damit in den Einrichtungen des Ordens der Pastoral die ihrgebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird.



 

Copyright © 2020 Fatebenefratelli