Vatikanapotheke

Segnung der neuen Räumlichkeiten

   

Am 14. September 2020 wurden eine Reihe von neuumgebauten Räumlichkeiten in der Vatikanapotheke eingeweiht. An der Feier habender Präsident des vatikanischen Governatorats und damit Regierungschef derVatikanstadt, Kard. Giuseppe Bertello, der Generalsekretär des Governatorats, Mons.Fernando Vergez Alzaga, sowie P. General Jesús Etayo Arrondo mit anderenWürdenträgern des Vatikan teilgenommen.

Die Umbauarbeiten wurden bereits Ende Juli abgeschlossen,sodass die Verkaufs- und Vertriebstätigkeit, die bis dahin in einem Containerstattfand, am 3. August in die neuen Räumlichkeiten verlegt werden konnte. Mitder Segnung wurden die neuen Räumlichkeiten nun offiziell eingeweiht. An derFeier haben natürlich auch die Brüder des Konvents der Apotheke, dieMitarbeitenden sowie verschiedene Vertreter von Zulieferern teilgenommen.

 Der Präsident desGovernatorats hat kurz die Geschichte der Barmherzigen Brüder in derVatikanapotheke rekapituliert und ihnen und ihren Mitarbeitern für denwichtigen Dienst gedankt, den sie mit der Apotheke leisten. Nach seinerAnsprache segnete er die Räumlichkeiten. Anschließend hat der Direktor derApotheke, Frt. Binish Mulackal, das Wort ergriffen. Er sagte: “Die Vatikanapothekeist jetzt gerüstet, um auf die Bedürfnisse der Kunden mit einem neuen Gesichtund mit einem neuen Leistungsangebot zu antworten. Die neuen großenRäumlichkeiten bieten ein ansprechendes Ambiente und beschleunigen die Arbeit.Die Automatisierung des Lagers ermöglicht einen optimalen Dienst: DieMitarbeitenden können sich ganz dem Kunden widmen und ihn bestmöglich beraten.So wird auch die Wartezeit zu einer aktiven Zeit.” ZumSchluss dankte er den Verantwortlichen des Vatikan und den Mitarbeitenden fürdie große Unterstützung in dieser Restrukturierungsetappe, die trotz derCorona-Krise erfolgreich realisiert werden konnte.



 

Copyright © 2020 Fatebenefratelli